Wichtiger Hinweis

Sie können uns ohne Zugangsbeschränkungen besuchen. Die 3G-Regelung entfällt. Wir empfehlen das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes.

Künstler*innengespräch

mit Jáchym Fleig, Judith Röder und Christina Körner (Künstl. Leitung
FLUX4ART)

Mi 07/12 
19 Uhr

Kosten: im Eintritt enthalten

Filz-Workshop mit Hana Miletić

Im Rahmen ihrer Ausstellung Pieces lädt Hana Miletić gemeinsam mit Frauen vom Projekt C’est la vie vom Caritaszentrum Delbrêl und der Neustadt Gruppe frauen aktiv dazu ein, an der Gestaltung eines Textilstücks mitzuwirken. Durch die gemeinschaftliche Praxis des Filzens teilt die Künstlerin ihre Leidenschaft für Material, Handfertigkeit und zwischenmenschliche Begegnungen über kulturelle und Altersgrenzen hinweg.

Sa 10/12
16–18 Uhr

Kosten: im Eintritt enthalten

Anmeldung bis zum 26/11 unter mail@kunsthalle-mainz.de

Künstlerinnengespräch

mit Dorthe Goeden, Ivana Matić und Marlène Harles (Kuratorische Assistenz Kunsthalle Mainz)

Mi 18/01
19 Uhr

Kosten: im Eintritt enthalten

Filz-Workshop mit Hana Miletić

Im Rahmen ihrer Ausstellung Pieces lädt Hana Miletić gemeinsam mit Frauen vom Projekt C’est la vie vom Caritaszentrum Delbrêl und der Neustadt Gruppe frauen aktiv dazu ein, an der Gestaltung eines Textilstücks mitzuwirken. Durch die gemeinschaftliche Praxis des Filzens teilt die Künstlerin ihre Leidenschaft für Material, Handfertigkeit und zwischenmenschliche Begegnungen über kulturelle und Altersgrenzen hinweg.

Sa 28/01
16–18 Uhr

Kosten: im Eintritt enthalten

Anmeldung bis zum 14/01 unter mail@kunsthalle-mainz.de

Heute FREItag

Zu diesem Heute FREItag laden die Kunsthalle Mainz und die Rheinhessen Sparkasse mit einem kostenlosen Programm Menschen mit und ohne Beeinträchtigung ein. Die Kunsthalle Mainz ist barrierearm. Ein stufenfreier Zugang zu allen Kunstwerken wird gewährt.

So 29/01

14 Uhr Rundgang in Leichter Sprache mit Verdolmetschung in Deutsche Gebärdensprache
15 Uhr Rundgang für Blinde und Menschen mit Sehbehinderung
16–17 Uhr inklusive Mitmach-Aktion für Klein und Groß

Kosten:
14–18 Uhr Eintritt frei

Ermöglicht durch die Rheinhessen Sparkasse