Ausstellungseröffnung

Begrüßung:
Daniel Gahr (Vorstandsvorsitzender der Mainzer Stadtwerke und der Stiftung Kunsthalle Mainz)

Grußwort:
Marianne Grosse (Dezernentin für Bauen, Denkmalpflege und Kultur der Landeshauptstadt Mainz)

Einführung:
Stefanie Böttcher (Leiterin der Kunsthalle Mainz)

Fr 13/04
19 Uhr

Im Anschluss Sektempfang im Café 7Grad

Perspektivwechsel – Lunchtime-Gespräche im Museum

mit Prof. Dr. Bernd Kaina, Direktor des Instituts für Toxikologie der
Universitätsmedizin Mainz, und Stefanie Böttcher

Im Rahmen der Science Week der MAINZER WISSENSCHAFTSALLIANZ

Di 08/05
12.30 Uhr

Kosten:
4 Euro

Performative Lesung des Otto-Schott-Gymnasiums

Unter Leitung von Susanne Böswald-Franta erarbeiten Schüler*innen in der Kunsthalle regelmäßig eigene Texte in Auseinandersetzung mit den dort präsentierten Werken der Gegenwartskunst. Direkt vor den Kunstwerken verfassen sie diese Texte, welche im Unterricht nachbereitet werden. Eine öffentliche Lesung in der Kunsthalle beschließt das jeweilige Projekt.

Di 19/06
19 Uhr

Kosten:
4 Euro/2 Euro

Das Anthropozän als Herausforderung für Natur- und Kulturwissenschaften, Kunst und Museen

Vortrag von Prof. Dr. Helmuth Trischler, Deutsches Museum, München, Bereichsleiter Forschung; Direktor des Rachel Carson Center for Environment and Society

Mi 27/06
19 Uhr

Kosten:
im Eintritt enthalten

Umherschweifen - oder: Kunst mit dem Körper entdecken

Wie funktionieren Rundgänge ohne Worte? Lassen sich Kunstwerke auch ohne Beschreibungen erschließen?
In ihren Workshops fragt Mareike Buchmann danach, wie man mit dem Körper in Bewegung nachdenken kann: Für jede Ausstellung entstehen eigene Fragen und Anregungen, die im gemeinsamen Prozess künstlerisch erforscht werden. Durch die Ausstellung schweifend wird mittels tänzerischer, performativer und poetischer Formate Kunst durch Kunst erfahr- und erlebbar.

Mareike Buchmann ist Tanz- und Performancekünstlerin, Choreografin und Dozentin für Tanz, Performancepraxis und Literatur.
Weitere Informationen unter: www.mareikebuchmann.de

Sa 26/05
So 17/06
11–15 Uhr

Kosten:
10 Euro

Anmeldung bitte an: schellmann@kunsthalle-mainz.de